Einleitung oder „Wozu diese Seite?“

Wir wissen: Das Thema „Messenger Apps und Datensicherheit“ ist derzeit in aller Munde und wird bereits auf unzähligen Seiten und Plattformen diskutiert. Allerdings mussten wir feststellen, dass dabei viele Unwahrheiten und noch mehr Halbwissen kursieren. Unser Angebot soll daher für den nötigen Durchblick sorgen! Wenn Du mehr über WhatsApp Alternativen, über Threema oder zur Sicherheit von Mitteilungs-Apps erfahren willst, bist Du hier richtig. Schließlich beschäftigen wir uns schon seit Längerem intensiv mit der Problematik.

WhatsApp weiß über Dich Bescheid!

Wie Du sicher schon gehört hast, ist WhatsApp – vor allem was Android-Geräte anbelangt – in der Lage, Daten auszulesen und weiterzuverarbeiten. So können Dritte Deine Telefonate belauschen, Deine Nachrichten mitlesen und außerdem Deinen Standort ermitteln. Vielleicht stört Dich das nicht, weil Du denkst: „Wen interessiert`s, wenn ich mich auf einen Kaffee verabrede? So wichtig bin ich doch gar nicht!“

Doch Vorsicht!

Du solltest aber bedenken, dass die von WhatsApp gesammelten Daten in ihrer Gesamtheit sehr viel über Deine Person, Deine Aktivitäten und Dein Leben aussagen. Stört es Dich wirklich nicht, wenn Dritte – ohne Dein Wissen – auf all diese Daten zugreifen und sie für ihre Zwecke nutzen können?
Lass mich die Problematik an einem Beispiel veranschaulichen: Irgendjemand kombiniert geschickt Deine GPS-Daten, Deine Bilder, Telefonate und Kurzmitteilungen. So erfährt derjenige unter anderem, wann und wo Du abends von der Arbeit nach Hause gehst oder was Du am Wochenende planst. Theoretisch könnte Dir dieser „Jemand“ jederzeit hinter einer Ecke auflauern …

Wenn Dich dieses Szenario nicht weiter beunruhigt, weil Du Deinem Pfefferspray vertraust, so werden Dich die Inhalte dieser Seite nicht vom Hocker reißen.

Oder legst Du Wert auf Privatsphäre und Sicherheit?

Dann mach Dich schlau! Hier findest Du viele objektive und fachlich fundierte Meinungen zu WhatsApp Alternativen und interessante Tests zum Thema. So kannst Du Dir ein umfassendes Bild machen und dann selbst entscheiden, ob Du als „gläserner Mensch“ leben oder Deine Intimsphäre schützen möchtest!

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß auf unserer Seite und vielleicht das ein oder andere „Aha-Erlebnis“! Auch über Kommentare und Weiterempfehlungen in Deinem Freundeskreis freuen wir uns natürlich!

Euer Peter

Mehr